Bad Füssing HM 05.02.2012

Bad Füssing Halbmarathon Platz 24 in 1:21:58

Laufbericht:
Bei Minus 16 Grad fuhren wir um 8 Uhr nach Bad Füssing um am Thermenmarathon teilzunehmen. Hans und ich wollten den Halbmarathon bestreiten. Dort angekommen hatten wir dann gemütliche 13 Grad Minus :-) Brigitte war natürlich zur Unterstützung mit dabei. Zuerst holten wir die Startunterlagen und trafen auch schon einige von der Laufstilanalyse.de. Fertig umgzogen, eingepackt in Mütze, Handschuhe und lange Laufklamotten liefen wir uns schon mal warm. Um 10 Uhr bei Sonnenschein aber eisiger Kälte fiel der Startschuß. Ich kam richtig gut weg, da ich mich beim Start auch in den vordersten Reihen befand. Ralf hatte mir einen 3:55 Schnitt vorgegeben, aber ich hatte richtig gute Beine und fühlte mich topfit, so das ich einen 3:45 Schnitt die ersten 5 Kilometer halten konnte. Leider hatten wir dann eisigen Gegenwind, der mir zu schaffen machte und mich auf einen 4 er Schnitt drückte. Im Windschatten zweier Läufer ging es dann ab dem 10. Kilometer wieder besser, so das ich wieder Zeit gutmachen konnte. Bei 16 oder 17 Kilometer hatte ich wieder etwas zu kämpfen aber der Ehrgeiz packte mich, bis ich dann sogar die beiden Konkurenten überholen konnte und als 24. Gesamt mit 1 Stunde 21 Minuten und 58 Sekunden in einer neuen persönlichen Rekordzeit ins Ziel kam. Ich war restlos zufrieden und wieder einmal machte sich der bestens durchgearbeitete Trainingsplan vom Ralf bezahlt. Ein Kilometerschnitt von 3:53 auf einen Halbmarathon war für mich schon etwas besonderes. Nach dem Lauf ging es noch ins Warmwasserbecken der Therme und ein lustiger Nachmittag mit den Laufstilanalyseathleten bei der Siegerehrung durfte dann auch nicht fehlen. In der Mannschaft konnten wir sogar den 2. Platz holen, was mich ebenfalls sehr freute. Wie immer macht das Lust auf mehr.

Ergebnis Männer: