Silvesterlauf 31.12.2018

Ballern statt Böllern
Silvesterlauf Sandharlanden
Strecke: 9,8 km
Zeit: 37:07
Platz Gesamt: 20 von 487
Platz AK: 1 von 48

Wettkampfbericht:

Das diesjährige Silvestermotto von Florian Neuschwandner war, Ballern statt Böllern und so wollte ich es auch handhaben. Ich fuhr nach Sandharlanden um beim Silvesterlauf auf der knapp 10 Kilometer Strecke zu ballern. Über 600 weitere Läufer standen mit mir um 10 Uhr am Start, bei leichtem Regen und knapp über dem Gefrierpunkt. Nach dem gestrigem Tri.P.coaching Training mit 4,6 km Swim und 25 km Koppellauf hatte ich die richtige Vorspannung :-) Nach dem Startschuß ging es wie immer zur Sache. Mit einer 3:36 er Pace ballerten wir den ersten Kilometer. Dann pendelte ich mich auf 3:48 ein. Ich hatte schwere Füße vom gestrigem Training, aber trotzdem lief es. Nach 3 Kilometer musste ich kämpfen um nicht den Anschluss an einer Gruppe zu verlieren. Bei Kilometer 8 schnupfte ich dann die gesamte Gruppe mit ca. 10 Läufern, in der ich mich befand. Den letzten Kilometer konnte ich nochmals einen Gang hochschalten auf eine 3:38 Pace un kam als 20. Gesamt ins Ziel. Die Altersklasse M40 konnte ich locker gewinnen :-) Klar war es keine Bestzeit, aber 37:07 konnten sich trotzdem sehen lassen. Ballern statt Böllern :-)

Top 20 Gesamt:

Top 10 Altersklasse:

Lauf auf Strava: