Wellness in Arrach vom 14. - 17.02.2008

Bild

Blick nach Lam

 

Für 4 Tage fuhren wir nach Arrach (in der Nähe von Lam) im bayerischen Wald, ins 4 Sterne Hotel Herzog Heinrich. Für 149 Euro hatten wir bei Tchibo 4 Tage Halbpension im Wellnesshotel gebucht. Das Hotel war nicht schlecht, nur leider wurden wir vom Abendessen etwas entäuscht. Wir kamen uns vor wie in einer Kantine und auch die Auswahl ließ zu Wünschen übrig. Das Personal war sehr freundlich und auch die Zimmer schön geräumig und sauber. Der Pool war etwas klein und es gab zu wenig Liegestühle. Da wir aber eh die meiste Zeit ausserhalb verbrachten, konnte man über diese Dinge hinweg sehen.
>>> Hier gehts zur Homepage Hotel Herzog Heinrich

Tabellenbild Tabellenbild
Skifahren am Arber Mit dem Schlepplift zum Arbergipfel

Skifahren am Arber:

Bild

Der Arbergipfel 1456 Meter

 

Am zweiten Tag waren wir am Arber beim Skifahren. Wir kauften uns eine 4 Stunden Liftkarte für 18 Euro pro Person. Zuerst war es sehr bewölkt und eisig. Aber mit der Zeit kam die Sonne durch. Obwohl ich nicht gerade der beste Skifahrer bin, fuhren wir sämtliche Pisten, ob blau, rot oder schwarz. Sogar die Weltcuppiste wagten wir uns hinunter. Zwischendurch kehrten wir in einer Hütte unterhalb des Gipfels ein. Gestärkt fuhren wir bis Nachmittag.
>>> Hier gehts zur Homepage des Arbers

Tabellenbild Tabellenbild
Auf dem Arbergipfel Gondel bis kurz unter den Gipfel
Tabellenbild Tabellenbild
Die Weltcupstrecke abwärts Blick zum Arber

Wanderung auf den Osser:

Bild

Blick vom großen Osser

 

Am Nachmittag bekamen wir eine halbstündige Massage, die im Preis mit inbegriffen war. Auch eine Nordic Walking Stunde hätten wir in Anspruch nehmen können, was wir aber nicht taten. Am dritten Tag hieß es dann Wanderschuhe schnüren und rauf auf den Osser, dem "Matterhorn des Bayerischen Waldes" mit seinen 1293 Metern. Die genaue Wanderbeschreibung und Fotos findet ihr im nachfolgendem Link:
>>> Hier gehts zur Tour

Tabellenbild Tabellenbild
Ossergipfel Strahlend blauer Himmel

Langlauf am Bretterschachten:

Bild

Herrliche Winterlandschaft

 

Sonntag fuhren wir nach dem Frühstück los in Richtung Arber. Am Langlaufzentrum Bretterschachten parkten wir unser Auto (3 Stunden 6 Euro) und los ging es auf die Langlaufloipe.
>>> Hier gehts zum Langlaufzentrum Bretterschachten
Wir fuhren 2 Runden auf der blauen 3,5 km Strecke. Das Wetter war herrlich sonnig und die Strecke in Top Zustand. Dannach ging es wieder nach hause und unser verlängertes Wochenende war wieder zu Ende.

Tabellenbild Tabellenbild
Auf gehts !! Langlaufzentrum Bretterschachten
Google