Allgemeines über Schwarzach:

Bild

Wappen Schwarzach

 

Schwarzach ist ein Markt im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Schwarzach. Schwarzach ist ein staatlich anerkannter Erholungsort.
Bundesland: Bayern
Landkreis: Straubing-Bogen
Einwohner: 2898 (Stand 30. Juni 2005)
Postleitzahl: 94374
Vorwahl: 09962
Wappenbeschreibung: In Gold unter einem schwarzen Wellenbalken vorne eine grüne Ähre mit grünen Blättern, hinten ein rot gekleideter schwarzbärtiger Männerrumpf mit dreizipfeligem rotem Stulphut.
Wappengeschichte: Der schwarze Wellenbalken im Schildhaupt redet für den Ortsnamen, der von der "Schwarzen Ache" abgeleitet ist. Der bärtige Männerrumpf, ein sog. Heiden- oder Türkenkopf (wohl in Erinnerung an die Teilnahme an Kreuzzügen), stammt aus dem alten Wappen der 1602 ausgestorbenen Freiherren von Degenberg, die erst von ihrer nahe Schwarzach gelegenen Burg Degenberg (1469 zerstört) und danach von ihrem Schloss in Schwarzach ihre ausgedehnten, zeitweise sogar reichsfreien Besitzungen verwalteten. Die grüne Ähre erinnert daran, dass in Schwarzach seit 1545 die älteste und lange Zeit einzige Weißbierbrauerei Altbayerns bestand, die über Jahrhunderte den Münchner Hof versorgte. Schwarzach wurde 1951 zum Markt erhoben.
Links:
http://www.schwarzach.de
http://www.markt-schwarzach.de/

Galerie (fotografiert am 25.04.2007)

Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Hier gehts zum Grandsberg/Hirschenstein Freibad Orthopädische Klinik
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Orthopädische Klinik Das Sudhaus Der Friedhof
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Im Inneren der Kirche Deckengemälde Im Inneren der Kirche
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Die Schwarzacher Kirche Die Kanzel Der Altar
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Gasthof Edbauer Der Friedhof Biblische Darstellung neben der Kirche
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Der Schwarzacher Marktplatz Die Sparkasse Bäckerei Finkl
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Die Rosengasse mit Friseursalon Herzog Der Marktplatz Die Schwarzacher Freiwillige Feuerwehr
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Das Sudhaus Das Sudhaus Die Raiffeisenbank
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Rewe Die Disko A3 Der Wertstoffhof
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Blick zur Grundschule Ortsanfang Schwarzach Panoramabild
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
In der Nähe von Einfürst Panoramabild Einfürst
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Kieswerk Venus Gaißing Straßenschilder
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Blick von Gaißing nach Schwarzach Grüß Gott in Schwarzach Hauptstraße
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Partnergemeinde Tonwerk Venus Panoramabild
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Wiedersehen in Schwarzach Sportanlage und Fußballplatz http://www.svschwarzach.de Die Schule
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Schloss - Stuben - Muggenthaler Vis à Vis Schwarzach Rugerstraße 7 (meine Eigentumswohnung im 1. Stock links)
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Meine Wohnung (Hinteransicht) Meine Wohnung (Hinteransicht) Weg Richtung Klinik
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Faustballplatz Kapelle in Schwarzach Fußballplatz
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Natur in Schwarzach Bächlein Felder und Wiesen
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Weg Richtung Einfürst In Schwarzach scheint immer die Sonne Birkenwald
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Bei Einfürst Pferde Blick Richtung Schwarzach
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Gasthaus in Einfürst Kieswerk Venus Frühlingslandschaft
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Frühlingslandschaft Bushäuschen in Gaißing Blick Richtung Schwarzach
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Hotel und Restaurant Schwarzacher Hof Holzkreuz in Einfürst Kapelle von Innen
Google